16. - 17. NOVEMBER 2016
FALKENSTEINER BALANCE RESORT STEGERSBACH

WELCOME

Der HR Innovation Congress geht nach erfolgreichem Start im Oktober 2014 in die dritte Runde. Auch dieses Jahr wird er wieder ein exklusives Highlight für den Bereich Human Resources. Die ausgewählten Themen sind mit Fachexperten abgestimmt und spiegeln die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der HR-Manager wider. Die Vortragenden sind handverlesen, inspirierend und geben Einblicke in die Themen der kommenden Jahre. Neben neuen Workshopleitern und Sprechern werden auch bekannte Gesichter des letzten Jahres an offene Fragestellungen anknüpfen und mit neuen Inputs das Programm bereichern.

Wir garantieren einen hochkarätigen Austausch unter Entscheidungsträgern, die ähnliche Themen verfolgen und auf der Suche nach innovativen Lösungsansätzen sind.

DER EVENT

Keynotes
Wir haben eine abwechslungsreiche Auswahl an Sprechern getroffen, damit Sie zahlreiche neue Ansätze für Ihr Business mitnehmen können. Großartige Sprecher und herausragende Persönlichkeiten werden Sie zu Inspiration verleiten.
Workshops
MIND | METHOD | MACHINE
Die diesjährigen Sessions widmen sich ganz dem Thema digitale Transformation mit den Themen-Schwerpunkten MIND, METHOD, MACHINE. Dies trägt der aktuellen Entwicklung zu einem gestiegenen Technologie-Einsatz, der auch vor dem Arbeitsmarkt nicht Halt macht, Rechnung. Mit Mind ist die Gesellschaft und ihr gefordertes Mindset gemeint, Method ist das Werkzeug und der neue Ansatz der Problemlösung, die sich die Gesellschaft zu Nutzen macht um dem Einfluss der neuen Technologien und Maschinen gerecht zu werden.
DINNER & ORANGE WINE
Individualität als Diversifizierung
Die VIERTE Weinfarbe ist wieder zurück!
Geschichtlich gesehen geht die Methode der Vinifizierung von Weißweinen in Tonamphoren (Quevris) mit langen Maischestandzeiten rund 3.500 – 4.000 Jahre, in den Raum Georgien (Kaukasus) zurück.
Der Charakter und die Textur (trocken, mineralisch, ausgeprägte Tannin Struktur, cremig) dieser besonderen, naturbelassenen Weine begeistern alle jene, die Individualität lieben und ein unverfälschtes Geschmackserlebnis wertschätzen!
Keine Schönung, keine Korrekturen, keine Filtrierung und keine chemischen Zusätze, weder im Weinberg noch im Weinkeller! Mehr dazu hier: VIDEO Wir freuen uns auf eine ganz besondere Weinverkostung mit Egon J. Berger

RÜCKBLICK
HR INNOVATION CONGRESS 2015

Zur Website

Sprecher



Hermann Arnold
Verwaltungsratspräsident & Ermutiger
Haufe



Friedhelm Boschert
Executive Coach & Strategieberater


Bruno Buchberger
Professor für Computer-Mathematik, Johannes Kepler Universität


Karl Friedl
Geschäftsführender Gesellschafter, M.O.O.CON GmbH


Markus Heingärtner
dignit consulting OG



Richard Hübner
dignit consulting OG



Klaus P. Mörtl
HR-Unternehmensberatung, meinOptimierer


Claudia Nuss
PERSONAL PROFILER


Martin Pattera
Managing Partner
Strategyn iip



Dieter Scharitzer
Institut für Marketing
WU Wien



Christoph Schmidt-Mårtensson
Geschäftsführer
CREATE.21st century

Programm

Tag 1
Tag 2
09:00
Begrüßung
Sindy Amadei & Florens Eblinger
09:10
Keynote
Wer ist Chef? Manager, Mitarbeiter, Maschine?
Hermann Arnold, HAUFE
09:40
Keynote
Lernen fängt beim Bewerben an. Begeistern auch.
Mehr Recruiting heißt mehr vom Gleichen?
Christoph Schmidt-Mårtensson, CREATE.21st century
10:00
Workshop Pitches
10:10
 
Pause
 
MIND
METHOD
MACHINE
11:30
Mensch 4.0....
ausfallsicher?! - oder doch Risikofaktor Mensch?
KLAUS MÖRTL
Recruiting neu denken. Was verändert sich, wenn Sie Ihren Recruitingprozess als Lernprozess aufsetzen?
CHRISTOPH SCHMIDT-MÅRTENSSON
Big Data, Cloud Computing, Internet of Things & Co.
BERNHARD KAINRATH
MIND
11:30
Mensch 4.0....
ausfallsicher?! - oder doch Risikofaktor Mensch?
KLAUS MÖRTL
METHOD
11:30
CRecruiting neu denken. Was verändert sich, wenn Sie Ihren Recruitingprozess als Lernprozess aufsetzen?
CHRISTOPH SCHMIDT-MÅRTENSSON
MACHINE
11:30
Big Data, Cloud Computing, Internet of Things & Co.
BERNHARD KAINRATH
 
MIND
METHOD
MACHINE
11:50
MOOCON
Haufe
XING
MIND
11:50
MOOCON
METHOD
11:50
Haufe
MACHINE
11:50
XING
13:10
Lunch
 
MIND
METHOD
MACHINE
14:40
Das Innovation Mindset entfesseln:
von der Selbstbegrenzung zur Innovation Excellence
Martin Pattera & Claudia Nuss
SABA
TBA
MIND
14:40
Das Innovation Mindset entfesseln:
von der Selbstbegrenzung zur Innovation Excellence
Martin Pattera & Claudia Nuss
METHOD
14:40
SABA
MACHINE
14:40
TBA
15:30
 
Pause
15:40
Keynote
Evelyn Steinberger-Kern, THE BLUE MINDS COMPANY
16:10
Keynote
Mathematik - Management - Meditation:
Ein Interview mit Professor Bruno Buchberger
17:40
Abfrage von HOT TOPIC Inputs für Tag 2
18:00
Ende
19:30
Dinner
09:00
 
Präsentation der HOT TOPIC Sessions
09:10
Keynote
Markus Hengstschläger, Genetiker & Konrad Paul Liessmann, Philosoph (angefragt)
09:50
Beginn der HOT TOPIC Sessions
 
MIND
METHOD
MACHINE
09:50
Beliebig viele Themen werden am Ende des ersten Kongresstages abgefragt und in die Schwerpunktthemen Mind, Method und Machine geclustert. Für die HOT TOPIC Sessions werden die meist gewünschten HOT TOPICS in drei parallelen Arbeitsgruppen moderiert und diskutiert. Die Ergebnisse werden am Ende des zweiten Kongresstages von allen 6 Arbeitsgruppen präsentiert.
12:20
 
Lunch
13:20
Keynote
Wie Sie für Ihre Organisation eine digitale Transformations-Roadmap entwickeln und umsetzen
Vom Innovator's Dilemma zur exponentiellen Organisation

Markus Heingärtner & Richard Hübner, dignit consulting
13:50
Keynote
Was können wir von Oiko Credit lernen
Friedhelm Boschert, OIKOCREDIT
14:20
Ende der Veranstaltung

Anmeldung

ZIELGRUPPE:
Director/Head of Human Resources, Konzernpersonal-chef/in, Leiter/in Personal, CEOs

KONGRESSGEBÜHR:
€ 850,- exkl. MwSt. / Person (Human Resources)
€ 2.900,- exkl. MwSt. / Person (Dienstleister, Berater, Anbieter)

Die Kongressgebühr beinhaltet: Teilnahme und Verpflegung für beide Tage.
Nicht inkludiert ist die Nächtigung im Hotel.
107 € Deluxe Doppelzimmer inkl. MwSt. / Person
123 € Einzelzimmer inkl. MwSt. / Person

Anmeldung

PARTNER



















Kontakt



Stefanie Furch
ÜBERALL scene development
Projektmanagement / Organisation
stefanie.furch@uberall-scene.com
+43 (0) 664 301 82 51


Florens Eblinger
EBLINGER & PARTNER
Programm / Konzeption
florens.eblinger@eblinger.at
+43-1-532 33 33 – 15


Sindy Amadei
ÜBERALL scene development
Sales / Sponsoring
sa@uberall-scene.com
+43 (0) 664 405 38 19

Location

Falkensteiner
Balance Resort Stegersbach (5-Sterne)
Panoramaweg 1
7551 Stegersbach/Burgenland